beruns-Energieerzeugung-Photovoltaikanlagen-UnterwerkSarnen-1-2250x1250

Photovoltaikanlagen

Das EWO betreibt verschiedene Photovoltaikanlagen im Kanton Obwalden.

Sonnenstrom produzieren

Mittels der Photovoltaikanlagen wird die Sonnenenergie direkt in elektrische Energie umgewandelt und ins Stromnetz eingespiesen. Auf verschiedenen Dächern im Kanton Obwalden produziert das EWO nachhaltigen Sonnenstrom.

Unterwerk Sarnen

Die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Unterwerks Sarnen besteht aus rund 224 Modulen. Mit der produzierten Energiemenge von ca. 60’000 Kilowattstunden können jährlich 14 Haushalte mit Obwaldner Sonnenstrom versorgt werden.

  • ca. 60’000 kWh Jahresproduktion
  • 60 kWp Anlagenleistung
  • 224 Solarpanels
  • 358 m2 Fläche
1534-0361_k-1060x700

Auf dem Dach des Unterwerks Sarnen produziert das EWO Sonnenstrom.

Aktuelle Stromproduktion

Finden Sie heraus, wie viel Sonnenstrom die Anlage auf dem Dach des Unterwerks Sarnen im Moment produziert.

beruns-Energieerzeugung-Photovoltaikanlage-Unterwerk-Sarnen-633x775

Weitere EWO Photovoltaikanlagen

Kantonsschule Obwalden

Die Anlage auf dem Dach der Kantonsschule Obwalden produziert seit September 2010 «EWO NaturStrom+» und ist nach den Richtlinien von «naturemade star» zertifiziert.

Garage Windlin

Seit April 2016 betreibt das EWO die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Garage Windlin in Kerns. Die Anlage ist 909 m² gross und versorgt jährlich 40 Haushalte mit Sonnenstrom.

Wärterhaus Rismatt

Auf dem Dach des Wärterhauses der Wasserfassung Rismatt im Melchtal führt das EWO eine Eigenbedarfsanlage. Die Anlage produziert in etwa die Energie, welche die Wasserfassung auch benötigt.

Übersicht zu den EWO Photovoltaikanlagen downloaden

Photovoltaik

Möchten Sie selber Sonnenstrom produzieren?

Unsere Photovoltaik-Experten unterstützen Sie beim Bau Ihrer eigenen Photovoltaikanlage.

Photovoltaik-Anlage-bauen-633x775

Das könnte Sie auch interessieren

EWO-Speichersee-Lungerersee-690x775

Energieerzeugung

Das EWO produziert mit zwei Wasserkraftwerken und verschiedenen Photovoltaikanlagen nachhaltigen Strom. Neben der Stromproduktion versorgen wir mit unseren beiden Wärmeverbundanlagen in Lungern und Kerns Haushaltungen und Industriebetriebe mit Wärme.

Wasserkraftwerke

Rund 85 Prozent des Stroms, den das EWO an seine Kunden liefert, entsteht aus Wasserkraft. Ein erheblicher Teil davon stammt aus den zwei einheimischen Kraftwerken Hugschwendi im Melchtal und Unteraa in Giswil.

Batteriespeicher

Im Unterwerk Sarnen betreibt das Elektrizitätswerk Obwalden einen eigenen Batteriespeicher, um den Sonnenstrom der Photovoltaikanlage zu speichern.