beruns-Kanton-Obwalden

Über uns

Als Energiedienstleister versorgt das EWO seine Kundinnen und Kunden mit nachhaltigem Strom. Wir verstehen uns aber auch als kompetenten Dienstleister, innovativen Partner, verantwortungsvollen Arbeitgeber und Motor der regionalen Entwicklung.

EWO Porträt

Das EWO ist im Besitz des Kantons Obwalden und seiner sieben Einwohnergemeinden und beschäftigt rund 120 Mitarbeitende.

EWO-Verwaltungsgebaeude-Kerns-633x689
EWO-Kraftwerk-Unteraa-2250x1250

Energieerzeugung

Das EWO produziert mit zwei Wasserkraftwerken und verschiedenen Photovoltaikanlagen nachhaltigen Strom. Neben der Stromproduktion versorgen wir mit unseren beiden Wärmeverbundanlagen in Lungern und Kerns Haushaltungen und Industriebetriebe mit Wärme.

Engagement

Mit unseren Engagements möchten wir eine Win-win-Situation schaffen: Für die Menschen der Region, für die Umwelt, für das EWO und seine Mitar­beitenden. In diesem Sinne leben und hinterfragen wir jedes unserer Engagements vom Sponsoring bis zur Förderung der Nachhaltigkeit.

beruns-Engagement-Lehrlingswoche-Brunni-Gruppe-633x775
Versorgungssicherheit-2250x1250

Versorgungssicherheit

Kraftwerke sind das Herz der elektrischen Energieversorgung. Das Stromnetz, seine Anlagen und Leitungen sind die Adern: 1’243 Kilometer bestens gewartete Leitungen sorgen beim Elektrizitätswerk Obwalden dafür, dass der Strom reibungslos und zuverlässig vom Kraftwerk zum Verbraucher gelangt.

EWO PUR

2010-7217-k-500x380

Junge Profis an der Arbeit

Menschen
Die Lernenden des EWO haben bei einem Lehrlingswettbewerb gewonnen. Sie bauten eine E-Bike-Ladestation, die nun auf der Melchsee-Frutt in Betrieb ist.
7. September 2020
Mehr erfahren
EWOPUR-Elektrolastwagen-500x380

Saubere Abfuhr

Elektromobilität
Der Kehricht-Lastwagen des Entsorgungszweckverbands Obwalden darf täglich an die Steckdose. Dort lädt er Strom vom EWO.
30. September 2020
Mehr erfahren
EWO-Speichersee-Tannensee-500x380

Und täglich grüsst das Murmeltier

Energieerzeugung
Mit ihrem verzweigten unterirdischen Wegenetz machen Murmeltiere dem Tannensee-Damm auf der Melchsee-Frutt zu schaffen. Jetzt prüft das EWO mehrere Möglichkeiten, um die Dammsicherheit langfristig zu gewährleisten.
30. September 2020
Mehr erfahren