Photovoltaik_3-2250x1250

Photovoltaik

Mit Photovoltaik nachhaltigen Solarstrom produzieren: Nutzen Sie die Kraft der Sonne – mit Ihrer eigenen Photovoltaikanlage.

Komplette Photovoltaik-Lösung

Das EWO bietet Ihnen eine komplette Lösung aus einer Hand. Wir unterstützen Sie beim Bau Ihrer Solaranlage bei Neubauten oder auf bestehenden Gebäuden und begleiten Sie bis zur Optimierung Ihres Eigenverbrauchs.

Pluspunkte der Photovoltaik

Tiefere Stromkosten

Hohe Unabhängigkeit

Gelebte Nachhaltigkeit

Wert der Immobilie steigt

Tiefere Stromkosten

Der Solarstrom vom eigenen Dach ist günstiger als der Strom Ihres Energieversorgers. Mit einer korrekt dimensionierten Photovoltaikanlage senken Sie die Stromkosten nachhaltig.

Hohe Unabhängigkeit

Als Selbstversorger sind Sie den Strompreisen nur noch bedingt ausgesetzt. Wenn Sie zusätzlich Ihren Eigenverbrauch optimieren, decken Sie bis zu 80 Prozent Ihres Stromverbrauchs selbst.

Gelebte Nachhaltigkeit

Mit einer eigenen Solaranlage leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Energiestrategie 2050. Denn Sie produzieren ökologische und nachhaltige Solarenergie.

Wert der Immobilie steigt

Der Bau einer Photovoltaikanlage sorgt nicht nur für eine Senkung Ihrer Stromkosten. Durch Ihre Solarzellen steigert sich auch der Wert Ihrer Immobilie. Sie profitieren somit doppelt.

Photovoltaikanlage bauen

Sie interessieren sich für Photovoltaik und planen den Bau einer eigenen Solaranlage? Wir stehen Ihnen als kompetenter Partner zur Seite und erstellen für Sie eine schlüsselfertige Anlage. Von der Beratung über die Einreichung sämtlicher Gesuche bis zur Wartung Ihrer neuen Anlage begleiten wir Sie mit unserem Fachwissen.

Photovoltaik-Anlage-bauen-633x775

In acht Schritten zum eigenen Solarstrom

  • Schritt 1 – Anfrage platzieren
    Wir beraten Sie kompetent und individuell bei der Umsetzung Ihres Projekts. Den Aspekt einer ästhetischen und passenden Solaranlage für Ihr Gebäude lassen wir bei der Beratung einfliessen.
  • Schritt 2 – Messkonzept wählen
    Als Grundeigentümer haben Sie die Möglichkeit, Ihren Solarstrom selbst zu nutzen oder diesen mit Mietern oder anderen Grundeigentümern zu teilen.
  • Schritt 3 – Offerte prüfen
    Sie erhalten von uns eine exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Offerte.
  • Schritt 4 – Bewilligungen einholen
    Lehnen Sie entspannt zurück: Wir erledigen für Sie die administrativen Arbeiten und holen die Bewilligungen ein.
1522-9219_k-1060x700

Die EWO Installateure montieren eine Photovoltaikanlage.

  • Schritt 5 – Fördergelder beantragen
    Wir beantragen für Sie die Fördergelder und holen das Optimum für Sie heraus.
  • Schritt 6 – Anlage realisieren
    Unsere kompetenten Mitarbeitenden installieren Ihre Solarmodule samt dazugehöriger Technik und nehmen Ihre Solaranlage in Betrieb.
  • Schritt 7 – Beglaubigen lassen
    Wir beglaubigen Ihre Photovoltaikanlage (bis 30 Kilowatt) und nehmen die nötigen Sicherheitsprüfungen vor. Jetzt steht einer erfolgreichen Produktion von Solarstrom nichts mehr im Weg.
  • Schritt 8 – Service und Wartung
    Auf Wunsch überwachen und warten wir Ihre Anlage, damit Sie einen maximalen Ertrag erzielen.

Nachhaltigkeit wird finanziell belohnt

In den vergangenen Jahren hat sich die Photovoltaik stark entwickelt. Anlagen der neuesten Generation arbeiten höchst effizient, was für Sie als Solarstromproduzent ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bedeutet. Sie profitieren also von tieferen Stromkosten und haben zudem die Möglichkeit, Fördergelder zu beantragen.

Photovoltaik-Referenz-Helmut-Wagner-633x775

Wie viel kostet eine PV-Anlage?

Die Kosten für eine Anlage hängen von diversen Faktoren wie der Grösse und der Technik ab. Gerne erstellen wir Ihnen ein massgeschneidertes Angebot, sobald wir über die Dimensionen Ihres Projekts informiert sind.

Wie werden Photovoltaikanlagen gefördert?

Für Photovoltaikanlagen werden vom Bund finanzielle Anreize geschaffen, um den Anteil von Solarenergie zu erhöhen. Es gibt drei verschiedene Fördermöglichkeiten für Photovoltaikanlagen. Welche Förderung beansprucht werden kann, ist von der Leistung der Anlage abhängig.

Wie hoch fallen die Fördergelder aus?

Der Tarifrechner auf der Website von Pronovo zeigt, in welcher Grössenordnung sich die Fördergelder für Photovoltaikanlagen bewegen.

Photovoltaik_Rechner_1-2250x1250

Photovoltaik-Rechner

Nutzen Sie unseren praktischen Photovoltaik-Rechner. So erfahren Sie in wenigen Minuten, ob sich eine Photovoltaikanlage für Sie rechnet.

Eigenverbrauch optimieren

Wenn Sie mittels einer Photovoltaikanlage Ihren eigenen Solarstrom produzieren, sollten Sie Ihren Eigenverbrauch optimieren. Nehmen Sie Ihre elektrischen Geräte und Anlagen (z.B. Boiler, Wärmepumpe oder Waschmaschine) bewusst dann in Betrieb, wenn Ihre Anlage Strom produziert. Dadurch erhöhen Sie den Eigenverbrauch Ihrer selbst produzierten Solarenergie und können sich optimal selbst versorgen.

EWO-Grafik-Photovoltaik-Smartfox-1060x700


Boiler und Heizung

Durch den gezielten Einsatz des Elektroboilers und der Elektroheizung oder Wärmepumpe erzielen Sie die grösste Wirkung zur Erhöhung des Eigenverbrauchs.


Elektromobilität

Tanken Sie Ihr Elektrofahrzeug ganz einfach zu Hause mit Ihrer selbst produzierten Sonnenenergie. Die Elektroladestation und das entsprechende Zubehör liefert und montiert Ihnen das EWO.

Strom speichern

Ihre Photovoltaikanlage produziert auch Energie, wenn Sie diese nicht benötigen. Diese überschüssige Energie können Sie mittels eines Batteriespeichers für die Nacht speichern. So steigern Sie Ihre Unabhängigkeit.

Strom clever nutzen – mit dem EWO Smartfox

Die Photovoltaik-Technologie produziert Strom, sobald die Sonne scheint. Genau dann sollte also der Boiler eingeschaltet und das Elektroauto geladen werden. Hier kommt der EWO Smartfox ins Spiel: Er steuert mehrere Komponenten, sodass diese zum besten Zeitpunkt eingeschaltet werden – und Sie nutzen Ihren eigenen Strom effizient und clever.

Gebäudetechnik-Photovoltaik-Smartfox-2-633x775

So funktioniert der Smartfox

Der EWO Smartfox misst laufend, ob überschüssiger Photovoltaikstrom vorhanden ist. Darauf basierend steuert er dann mehrere Stromverbraucher nach den vordefinierten Kriterien. Diese Steuerung der Wärmepumpe, des Elektroboilers, des Elektroautos oder des Batteriespeichers erzielt die grösste Wirkung in Ihrem Bestreben, den Eigenverbrauch Ihres Solarstroms zu erhöhen.

Die Informationen zum Smartfox downloaden.

Ihre Photovoltaik-Experten sind für Sie da

Kontaktieren Sie Ihre Ansprechpartner im Bereich Photovoltaik.

Portrait-Christoph-Bächler--400x400
Christoph Bächler
Projektleiter Photovoltaik
Portrait-Dominic-Barmettler--400x400
Dominic Barmettler
Projektleiter Photovoltaik

Hier wird Sonnenstrom bereits produziert

Photovoltaik-Referenz-Barbara-Durrer-500x380

Photovoltaikanlage in Sachseln

Aufdachanlage mit 11,9 kWp Leistung.
Photovoltaik-Referenz-Erwin-Häcki-500x380

Photovoltaikanlage in Engelberg

Indachanlage Eternit mit 17,1 kWp Leistung.
Photovoltaik-Referenz-Feuerwehrlokal-Sarnen-500x380

Photovoltaikanlage in Sarnen

Flachdachanlage mit 30,69 kWp Leistung.
Photovoltaik-Referenz-Gerhard-Durrer-500x380

Photovoltaikanlage in Kerns

Aufdachanlage mit 13,65 kWp Leistung.
Photovoltaik-Referenz-Helmut-Wagner-500x380

Photovoltaikanlage in Sachseln

Aufdachanlage mit 13,94 kWp Leistung.
Photovoltaik-Referenz-Feba-500x380

Photovoltaikanlage in Kägiswil

Flachdachanlage mit 96,8 kWp Leistung.

Das könnte Sie auch interessieren

Elektromobilität_Ladestecker-690x775

Elektromobilität

Setzen Sie bereits auf Elektromobilität und fahren Sie ein Elektroauto? Das EWO hat in jedem Bereich eine passende Ladelösung für Sie – bei Ihnen zu Hause, am Arbeitsplatz oder für unterwegs.

Gebäudeautomation

Individualisieren Sie Ihr Zuhause mit einer Gebäudeautomation. Mit den vielfältigen Funktionen lässt sich Ihr Energieverbrauch optimieren, Sie erleichtern sich den Alltag und machen Ihr Zuhause sicherer und komfortabler.

Eigenverbrauch

Wenn Sie auf Ihrem Mehrfamilienhaus oder Bürogebäude eine Photovoltaikanlage installiert haben, können Sie den selbst produzierten Strom allen Bewohnern zum Eigenverbrauch zur Verfügung stellen.