Fahrrad-1920x1250

Energiespartipps: Bewusst unterwegs

Energieberatung
Seien Sie bewusst unterwegs und schonen Sie die Umwelt.
26. Mai 2020
Text Patrick Steinemann
26/05/2020 // 3 Minuten Lesezeit

Sparsam unterwegs

Es muss nicht immer das eigene Auto sein: Mit unseren fünf Tipps zeigen wir Ihnen auf, dass es sich lohnt, Ihr Fortbewegungsmittel bewusst auszuwählen.

Tipp 1: Treten Sie in die Pedale

Mit dem Velo erreichen Sie rasch nahe Ziele und tun erst noch etwas für Ihre Gesundheit. Velorouten in der Schweiz verlaufen oft in der Natur abseits der Hauptstrassen – ein Genuss unterwegs.

http://www.veloland.ch
http://www.schweizmobil.ch

Tipp 2: Rollen Sie elektrisch auf zwei Rädern

Manchmal geht es schneller auf zwei statt vier Rädern: Mit einem wendigen E-Scooter oder einem E-Bike kommen Sie leise und ohne CO2-Ausstoss ans Ziel.

http://www.newride.ch

Tipp 3: Nutzen Sie den öffentlichen Verkehr

Kaum ein anderes Land hat ein so gut ausgebautes Netz für den öffentlichen Verkehr wie die Schweiz. Dank Taktfahrplan und Billetten für das ganze Netz reisen Sie flexibel und erreichen Ihr Ziel pünktlich und stressfrei.

http://www.sbb.ch
http://www.postauto.ch

Tipp 4: Teilen Sie Ihr Fortbewegungsmittel

Car- oder Bikesharing schont Ihr Portemonnaie und die Ressourcen: Leihen Sie ein Fahrzeug nur für bestimmte Zwecke und Fahrten aus – sei es ein Auto, ein Lieferwagen oder ein Velo. Sie können aber auch Ihr (E-)Fahrzeug mit anderen teilen.

http://www.mobility.ch
http://www.nextbike.ch
http://www.sharoo.com

Tipp 5: Laufen Sie los

Zu Fuss gelangen Sie oft schneller als erwartet an Ihr Ziel – erkunden Sie bisher unbekannte Wege und Abkürzungen und sparen Sie sich eine lange Parkplatzsuche.

http://www.fussverkehr.ch

Weitere EWO Pur Beiträge

22-0080-0443-500x380

Wasserkraftort

Energieerzeugung
Seit diesem Sommer ist das EWO für den Betrieb der Kraftwerke Obermatt und Arni im Engelbergertal zuständig. Dies im Auftrag der neuen Obermatt Kraftwerke AG (OKW AG), die der Kanton Obwalden mit der vorherigen Betreiberin Energie Wasser Luzern (ewl) gegründet hat. Stefan Illi, Leiter Instandhaltung, erklärt, worauf es bei der Wasserstromproduktion ankommt.
24. November 2022
Mehr erfahren
Enz_CH_1000x667-500x380

Energie für maximale Düsenkraft

Nachhaltigkeit
Um ihre Produkte auf den Druck von 3000 Bar zu testen, benötigt die Enz Technik AG für kurze Zeitperioden sehr viel Energie. Dafür hat das Obwaldner Unternehmen einen Spezialprüfstand anfertigen lassen. Der Strom, um diesen anzutreiben, stammt vom EWO, das hierfür eine eigene Trafostation gebaut hat.
23. November 2022
Mehr erfahren
pexels-boom-💥-12644994-500x380

Nichts verschwenden

Energieberatung
Weniger Energie verschwenden? Wir zeigen Ihnen wie das geht.
23. November 2022
Mehr erfahren