Energie-Waermeverbund-Ofen

Wärmeverbund

365 Tage im Jahr versorgt das EWO seine Privat- und Geschäftskunden in Kerns und Lungern dank der effizienten Technik mit wohliger, umweltschonender Wärme. Die Kunden des Wärmeverbundes heizen beinahe CO2-frei.

Argumente für den Wärmeverbund

Als Mitglied des Wärmeverbundes heizen Sie mit nachhaltiger Wärme. Die Wärmeverbunde heizen vorwiegend mit natürlichen Ressourcen wie Holz und Abwärme. Das hilft dem Wald, dem Klima, der Umwelt und der Volkswirtschaft und ist mit der Energiestrategie des Bundes konform. Denn Holz wächst Tag für Tag nach und ist deshalb bei einer nachhaltigen Waldwirtschaft eine langfristige, verlässliche und saubere Energiequelle.

Nachhaltige Energiewirtschaft bedeutet für uns aber auch, Abwärme, die in unseren Kraftwerken ohnehin entsteht, nicht ungenutzt verpuffen zu lassen.

Gute Gründe für einen Wärmeverbund-Anschluss

365 Tage im Jahr sorglos heizen

Umweltfreundliche Energieversorgung

Externes, platzsparendes Heizsystem

Kein Tankraum oder Holzlager

Kein Kamin

Keine Serviceverträge

Keine Vorauszahlung der Energie

Kalkulierbare Kosten

Kein Betriebsrisiko

Werden Sie Wärmekunde in Lungern

Als Mitglied beim Wärmeverbund Lungern heizen Sie ökologisch, denn die Heizzentrale produziert mit einem Waldschnitzelofen und einem Ofen zur Verarbeitung von Abfallholz des benachbarten Holz­verarbeitungs­betriebs umweltfreundliche Wärme.

Energie-Waermeverbund-Lungern-633x775

In wenigen Schritten zum Wärmeanschluss

  1. Anfrage
    In einem ersten Gespräch informiert Sie der EWO Fachmann über das Angebot des Wärmeverbundes und macht sich ein Bild über die Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort.
  2. Angebot
    Auf Basis Ihrer heutigen Anschlussleistung und des Jahresenergieverbrauchs in Kilowattstunden unterbreiten wir Ihnen ein Angebot in Form eines Informationsschreibens mit einem Vorgehensplan. Mit dem Angebot erhalten Sie die technischen Anschlussbedingungen und einen Vertragsvorschlag.
Energie-Waermeverbund-Holzschnitzel-1060x700

Mit der Verbrennung von Holzschnitzeln aus den Obwaldner Wäldern wird ein grosser Teil der umweltfreundlichen Wärme produziert.

  1. Vetragsabschluss
    Wenn Sie mit dem Angebot und dem Vorgehen einverstanden sind, schliessen Sie mit dem EWO einen Wärmelieferungsvertrag ab. Sie erteilen dem EWO das Recht, auf Ihrem Grundstück und in Ihrer Liegenschaft alle für die Wärmeversorgung notwendigen Anlagen und Systeme des Wärmeverteilnetzes zu erstellen, zu unterhalten, zu erneuern und zu betreiben. Nach der Unterzeichnung des Wärmelieferungsvertrags wird der Anschlussbeitrag verrechnet.
  2. Kosten
    Die Kosten für einen Wärmeanschluss setzen sich aus folgenden drei Elementen zusammen:
    Anschlussbeitrag: Einmaliger Betrag für den Anschluss an das Wärmenetz. Der Preis ist abhängig von der Anschlussleistung und der zu erstellenden Anschlussleitung.
    Jährliche Grundgebühr:
    Die jährliche Grundgebühr deckt die verbrauchsunabhängigen Fixkosten des Wärmeverbundes.
    Wärmepreis: Der Wärmepreis beinhaltet die Kosten für die von Ihnen bezogene Wärme.

Kostenlose Beratung

Sind Sie an einem Wärmeanschluss in Lungern interessiert? Dann berät Sie unser Fachmann gerne und zeigt Ihnen Ihre Möglichkeiten auf.

Angebot einholen

Sie sind interessiert an einem Wärmeanschluss in Lungern und möchten ein unverbindliches Angebot einholen?
  • Objekt

  • Kontaktperson

  • Details zur bestehenden Heizung

Alle Informationen zusammengefasst als Download

Haben Sie eine Frage zum Wärmeanschluss in Lungern?

Unser Fachmann gibt Ihnen gerne Auskunft.

Portrait-Markus-Huber--400x400
Huber
Instandhaltungsfachmann, Projektleiter Produktion

Anlage des Wärmeverbundes Lungern

In der Heizzentrale Lungern wird durchschnittlich 70 Prozent der Wärme aus Abfallholz und 30 Prozent aus Waldschnitzeln produziert.

beruns-Energieerzeugung-Wärmeverbundanlagen-Lungern-633x775

Wärmeverbund Kerns

In Kerns sind bereits über 350 Haushalte am Wärmeverbund angeschlossen. Weitere Anschlüsse sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr möglich, da die Kapazität der Anlage ausgeschöpft ist.

beruns-Energieerzeugung-Wärmeverbundanlagen-633x775

Das könnte Sie auch interessieren

beruns-Energieerzeugung-Wärmeverbundanlagen-690x775

Wärmeverbund­anlagen

In den Wärmeverbundanlagen Lungern und Kerns produziert das EWO Wärme für rund 500 Haushaltungen und Industriebetriebe.

Gebäudetechnik

Elektrische Energie ist unser Fachgebiet. Ob beim Bau einer Photovoltaikanlage, bei elektrischen Service- und Reparaturarbeiten oder der Optimierung Ihrer Energieeffizienz, mit dem EWO haben Sie den richtigen Partner an Ihrer Seite.

Energieerzeugung

Das EWO produziert mit zwei Wasserkraftwerken und verschiedenen Photovoltaikanlagen nachhaltigen Strom. Neben der Stromproduktion versorgen wir mit unseren beiden Wärmeverbundanlagen in Lungern und Kerns Haushaltungen und Industriebetriebe mit Wärme.